Samstag, 26. Dezember 2015

Wichteln, die Zweite

Neben der spontanen Teilnahme am Nikolaus-Wichteln, hatte ich mich auch für das große Weihnachtswichteln bei Lovelybooks angemeldet.

Bereits im November kam mein Wichtelpaket an und es fiel mir schon schwer, es über vier Wochen unbeachtet stehen zu lassen. Aber am Donnerstag war es soweit und ich konnte es endlich öffnen.
Es war außen sehr fest und sicher verklebt, was schon die erste Herausforderung stellte:


Aber mit etwas Gewalt und einer guten Schere habe ich es geschafft!

Innen glitzerte mir zunächst ein wenig weihnachtliche Stimmung entgegen.

Hübsch anzusehen, aber ich wollte endlich den Inhalt näher in Augenschein nehmen.

Zwei der Päckchen fühlten sich wie Bücher an, daher habe ich diese zuletzt ausgepackt.

Die niedliche, von der Tochter gemalte Weihnachtskarte enthielt neben persönlichen Weihnachtsgrüßen auch noch einen Einlegebogen mit dem Rätsel zur Person / dem Nicknamen meiner Wichtelmama. Glücklicherweise war es nicht allzu schwer, sodass ich mich schnell weiter mit dem Auspacken befassen konnte.

Neben reichlich Kalorien in Form von Blätterkrokantkugeln
kamen zum Vorschein:
- ein niedlicher Schlüsselanhänger "das kleine Glück"
- ein kleines Sprüchebuch zum Thema Glück
- eine interessant klingende Gewürzmischung
- und last but not least zwei ordentlich dicke Wunschbücher


Ich bin also rundum zufrieden!

Keine Kommentare:

Kommentar posten