Freitag, 21. Juni 2013

Irgendwie

... habe ich derzeit eine Art von "Leseblockade"!

Obwohl ich vor etwas über 14 Tagen einen wirklich spannenden Thriller angefangen habe zu lesen, liegt dieser nach 80 Seiten unberührt neben mir. Ich kann mich weder dazu aufraffen, weiter zu lesen, noch ein anderes Buch anzufangen; dabei müßte ich dringend einige Bücher aus Leserunden und Rezensions-Exemplare lesen.

Auch im Internet bin ich recht passiv: Ich schaffe es gerade mal, meine Emails zu checken. Surfen oder bei Lovelybooks stöbern oder Berichte über meine aktuellen Produkttests zu schreiben > Fehlanzeige!

Ob das am Wetter liegt? Ich hoffe, das legt sich bald wieder!

Kommentare:

  1. Hallo!

    Mir geht es momentan ähnlich. Auch ich habe nun fast ne Woche nicht mehr gebloggt und auch die letzten Tage nicht wirklich gelesen.

    Musste mich auch gerade zwingen, von meinen Produkttests Fragebögen und Gesprächsberichte zu übermitteln.

    Und ich möchte auch heute mal wieder einen Beitrag bloggen.

    Hoffentlich geht bei mir die Flaute wieder vorbei. Drücke auch dir die Daumen!

    LG, Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Da bist du echt nicht alleine. Ich werde jetzt eine Rezension schreiben die in einem bestimmten Zeitraum geschrieben werden muß, aber ich habe noch eine DINA4 Seite mit Rezensionen u.a. zu Leserundenbüchern die ich noch schreiben muß. Ich bewerbe mich schon garnichtmehr auf irgendwas aber das offene will ja auch erledigt werden. Mir tut das auch echt leid, vor allem für die LR und Verlage und evtl. Autoren die auf eine Rückmeldung warten aber es geht einfach nicht. Ich lege mir ein Buch hin, und fange es nicht an. Ich hoffe das ändert sich wenn ich Urlaub habe dann ich bei hoffentlich Sonnenschein auf dem Balkon im Liegestuhl ALLES aufarbeiten. Ich drück dir die Daumen dass deine Blockade vorübergeht

    AntwortenLöschen
  3. Oh Mann, da bin ich ja echt froh, daß es nicht nur mir so geht!!!

    Auch ich bewerbe mich aktuell auf nichts Neues, sondern versuche meine "Rückstände" und das damit verbundene schlechte Gewissen abzubauen ;-)

    AntwortenLöschen