Montag, 9. Dezember 2019

Eine Insel zum Verlieben

… von Karen Swan (Übersetzung Gertrud Wittich) ist am 18.06.2019 als Taschenbuch im Goldmann-Verlag erschienen, hat 509 Seiten und kostet EUR 10,00. Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar über das Randomhouse Bloggerportal erhalten; daher [WERBUNG].


Zum Inhalt:
Nach einer geplatzten Beziehung hat Chloe einen Neuanfang in New York gewagt. Ihr Job in der Agentur für anspruchsvolle Klienten gefällt ihr gut und sie hat auch neue Freunde gefunden. Als sie den Auftrag erhält, für Joe eine Immobilie in Griechenland zu finden, kommt sie ihm näher als geplant. Doch ist Joe wirklich der, für den er sich ausgibt?

Hier geht es zu einer Leseprobe!

Meine Meinung:
Wie ich es bereits aus einem anderen Buch der Autorin kannte, wird auch diese Geschichte auf zwei Ebenen erzählt, die -wie es scheint- zunächst nichts miteinander zu tun haben. Dennoch hat dies den Lesefluß nicht gestört, sondern eher meine Neugier angefacht.
Karen Swan ist es wieder gelungen, eine wundervolle Symbiose aus emotionaler Liebesgeschichte, spannenden geschäftlichen Verwicklungen und einladenden geografischen Beschreibungen zu erschaffen. Die Charaktere sind lebendig und erzeugen beim Leser recht schnell Sympathie oder auch Abneigung.
Mir hat besonders gefallen, dass die Story trotz zu erwartendem Happyend viel Raum für nachdenklich stimmende Momente, aber auch Komik in Alltagssituationen gelassen hat.
Fazit: keine 0815-Lovestory, die ich daher kaum aus der Hand legen wollte
Auf meiner Schulnoten-Skala vergebe ich eine 1.

Kommentare:

  1. Liebe Ute,

    Karen Swan schreibt immer recht schöne Unterhaltungsromane. Wenn nicht alles so weichgespült abläuft, mag ich solche Geschichten auch immer sehr gern.
    Winterliche Bücher hat die Autorin ja auch eine Menge zu bieten, vielleicht werde ich mich da noch ein wenig umsehen.

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      auch für Dich und Deine Lieben eine schöne Weihnachtszeit.
      Liebe Grüße, Ute

      Löschen