Samstag, 13. April 2013

Boxen, Boxen, Boxen

Nachdem ich hier diesbezüglich ein wenig nachlässig war, gibt es zum Ausgleich einen gesammelten "Boxen-Sonderbericht"!

Als erstes zur brandnooz-Box:
Die Februar-Box wollte ich aussetzen, da diese genau in unserem Winterurlaub angekommen wäre. Eine entsprechende Bestätigung hatte ich auch bekommen, aber - die Box wurde dennoch versandt. Das fand ich wirklich ärgerlich!
Zum Inhalt:
  • AriZona Eistee mit Limonade - hat uns gar nicht geschmeckt, irgendwie wie "eingeschlafene Füße"
  • Louisiana Gold Pfeffersauce - eine echte Alternative zu Tabasco
  • Bonduelle Rote Beete - haben wir noch nicht probiert
  • Playboy-Cola-Bonbons von Kalfany - auch noch nicht probiert, allerdings schmecken mir die Bonbons von Kalfany bisher fast alle
  • Palmin Pflanzencreme zum Braten - noch nicht probiert; wir braten aber auch nur ganz selten etwas
  • Smelk-Haferdrink von Kölln - ich weiß noch nicht, ob wir das überhaupt probieren
  • Bücklingsfilet mit Bruschetta-Gewürz von Larsen - ich esse sowas gar nicht; mal sehen, ob Männe es probiert
  • Sauerkirsch-Mousse - wird noch irgendwann getestet
  • Mini-Pancakes - sind bei Gelegenheit mal dran, muß ich erst noch Ahornsirup kaufen
  • Grenada-Schokolade von Rausch - ich mag Zartbitter nicht, werde ich wohl ins Büro mitnehmen für die Kollegen

Und das war die März-Box:
  • Belvita Frühstückskeks Honig und Nüsse - mag mein Mann sicher nicht und ich würde sie testen, wenn ich keine Haselnuß-Allergie hätte
  • Fanta Beaches of the World Pfirsich-Mix - hat mir richtig gut geschmeckt, meinem Mann war sie zu bitter
  • Cocktailmischung Swimmingpool - werde ich demnächst probieren
  • Kölln Haferflocken mit Krokant - müssen noch en wenig warten, da ich kürzlich erst eine neue Packung Haferflocken aufgemacht habe
  • HEINZ Hot Sauce Green Jalapeno - SUPER !!!
  • Seeberger Ananas getrocknet - sowas mag ich nicht
  • Pulmoll Ingwer-Zitrone - werde ich bei Gelegenheit probieren, aber ich bin wegen des Ingwers skeptisch (den mag ich nämlich nur im Ginger Ale)
  • American Cookie Kuchen "Double Choc" und "Weiße Schokolade-Haselnuß" - werden sicher noch getestet, von mir allergiebedingt jedoch nur Double Choc
Ich habe diese Box jetzt auch ganz abbestellt, denn es war für uns immer zuviel enthalten, was wir nicht mochten.

Und jetzt zur Douglas Box-of-Beauty:
Das war in meiner März-Box:
  • als Originalprodukt: Douglas Nails Hand Feet Silky Nail Whitener - naja, da ich ins Nagelstudio gehe, brauche ich das (jedenfalls derzeit) nicht
  • Maxiprobe Duschgel von Tommy Hilfiger "Freedom"
  • Maxiprobe Weleda Sanddorn-Pflegeöl
  • Maxiprobe Weleda erfrischende Pflegemaske IRIS
  • Maxiprobe Duschgel Mango Papaya
Da es mir in letzter Zeit immer so ging, daß die zur Auswahl stehenden Maxiproben bereits zur Hälfte vergriffen waren, wenn ich meine Box zusammengestellt habe, und da ich inzwischen ein Schubfach voller Beautyproben habe - habe ich die Box, die ich immerhin seit Mai 2011 (!!!) abonniert hatte, mit sofortiger Wirkung abbestellt.

Last but not least hatte ich im März mal das Glück, eine "Wohlfühlbox" zu ergattern, von der ich schon viel Gutes gelesen hatte. Diese gibt es in begrenzter Anzahl alle 3 Monate.

Meine Meinung: naja ^^ - werde ich wohl nicht nochmal bestellen. Aber macht Euch selbst ein Bild!

Keine Kommentare:

Kommentar posten