Montag, 24. Februar 2020

BuchTraumKüsse

… von Ellen McCoy ist am 04.03.2019 als Taschenbuch bei Books on Demand erschienen, hat 234 Seiten und kostet EUR 9,99. Ich habe das Buch signiert von der LoveLetter Convention 2019 mitgebracht, nachdem ich dort einer Lesung der sehr sympathischen Autorin lauschen durfte. Dann ist das Buch anschließend in den Tiefen meines SuBs verschwunden, aber nun habe ich es endlich gelesen.


Zum Inhalt:
Als Annie sich plötzlich von ihrem Freund trennt, steht sie nicht nur ohne Wohnung, sondern auch ohne Job da. So bleibt ihr nichts anderes übrig, als zunächst bei ihrer Schwester in Silver Creek unterzukommen. Um nicht nur von ihren Ersparnissen leben zu müssen, nimmt sie einen Aushilfsjob in der ortsansässigen Buchhandlung „Books 'n' Dreams“ an. Sie merkt sofort, dass der Laden mit sehr viel Herzblut entstanden ist. Doch der Inhaber strahlt dies so gar nicht aus ...

Meine Meinung:
Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen. Locker, leicht und mit einem Schmunzeln lässt uns die Autorin an Annies Leben teilhaben. Ich konnte mich gut in Annie hineinversetzen. 
Die Schilderungen des kleinen Ortes, wo jeder jeden kennt, sind einfach herzerfrischend. Genau so stelle ich mir diese Orte nebst ihren Bewohnern vor. Und die Buchhandlung ist genau das, was wir Bücherwürmer mögen! Wie gern hätte ich die Möglichkeit, dort in aller Ruhe Zeit zu verbringen und zu stöbern. 
Auch wenn das Happyend zu erwarten war, hat es mir Spaß gemacht, die genaue Entwicklung zu verfolgen. 
Fazit: eine Leseempfehlung für alle buchaffinen Romantikerinnen
Auf meiner Schulnoten-Skala gibt es dafür eine 2.

Keine Kommentare:

Kommentar posten