Samstag, 15. August 2015

Bald ruhest Du auch

… von Wiebke Lorenz ist als Taschenbuch am 16.03.2015 im Diana Verlag erschienen. Es kostet EUR 14,99 und hat 444 Seiten. Auch dieses Buch habe ich über das Random House Bloggerportal als Rezensionsexemplar erhalten.

 
Über das Random House Bloggerportal kann ich Euch auch wieder eine Leseprobe zur Verfügung stellen.

Zum Inhalt:
Lenas Ehemann stirbt bei einem Autounfall als sie im 8. Monat schwanger ist. Ihre Welt bricht zusammen, aber für ihr Kind muß sie tapfer sein. Aber bald nach der Geburt wird Emma, die kleine Tochter entführt, während Lena schläft. Und jetzt beginnt ein perfider Albtraum für Lena …

 
Meine Meinung:
Die Autorin versteht es hervorragend, den Leser zu fesseln. Parallel zur aktuellen Handlung werden häufig Rückblenden eingebaut, die auf den ersten Blick Zusammenhänge erklären, aber trotzdem viele kleine Ansatzpunkte enthalten, die ominös wirken. So treten beim Leser immer wieder neue Fragen auf und die Spannung steigert sich von Kapitel zu Kapitel. 
Mir persönlich hatte sich ca. zur Hälfte des Buches ein dringender Tatverdacht „aufgedrängt“, der sich zunächst verdichtete, dann jedoch als falsch erwies. Aber der „wirkliche“ Täter ist für mich sehr plausibel. 
Die Hauptprotagonistin erscheint mir manchmal sehr naiv, andererseits ist sie auch kein reiner Sympathieträger; sie hat halt Ecken und Kanten. 
Der Epilog (der für meinen Geschmack bei vielen Büchern überflüssig ist) hat es hier aber nochmal „in sich“. Ein sehr gelungener Schachzug! 
Das Buch ist eine eindeutige Empfehlung für Thriller-Fans, nicht umsonst konnte ich es nicht aus der Hand legen und habe die 444 Seiten an einem Tag ausgelesen!

Hier kann es nur eine 1 auf meiner Schulnoten-Skala geben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten